Wettbewerb Ministerium Kinshasa

121013_Architekt_Grell_Kinshasa_05.JPG

Wettbewerb Ministerium Kinshasa 

Standort:                         Bld du 30 juin, Kinshasa, Dem. Rep. Kongo

Auftraggeber:                 Bureau Central de Coordination

Zeitraum:                        08/2012 – 10/2012

Leistung Atelier Grell:  Wettbewerbsentwurf

Generalplaner:               Guy N’dongala, Kurt Kempf und Ebru Simsek

Das 15-geschoßige Hochhaus steht auf einem Gebäudesockel, de bis zum 2.OG die gesamten öffentlichen Bereiche und die Parkagaragen umfasst. Das elliptische Regelgeschoß unterscheidet sich bis zum Dach durch seine unterschiedlichen Auskragungen der Sonnenschutzvorrichtungen. Somit entsteht eine dynamische Form der Fassaden, die die Bewegungen des traditionellen kongolesischen Tanzes und den Aufschwung des Landes darstellt.